10.05.2018 Donnerstag  50 Jahre DLRG Ortsgruppe Schwalbach e.V.

Die DLRG Ortsgruppe Schwalbach e.V. feierte am Sonntag den 29.April 2018 unter der Schirmherrschaft von Frau Ministerin Monika Bachmann ihr 50jähriges Jubiläum mit einem Festkommers im Gemeindesaalbau in Schwalbach.

Dies war zugleich der Auftakt in das Jubiläumsjahr, in dem auch das Hallenfreibad Schwalbach sein 50jähriges Bestehen feiern wird. Musikalisch untermalt wurde der Festkommers in beeindruckender Weise und sogar mit einem neuen Arrangement des DLRG-Baderegelliedes durch das Gunni Mahling Show Ensemble.

Ortsgruppenvorsitzender Dr. Stefan Linsler begrüßte alle Ehrengäste, Mitglieder und Freunde der DLRG. Er verwies in seinem Rückblick auf die Höhen und Tiefen in der Vereinsgeschichte und stellte die Meilensteine wie z.B. der Kampf um den Erhalt des Hallenfreibades in den 90Jahren, den Umbau der Räumlichkeiten und die Beschaffung des Taucheinsatzfahrzeuges dar. Dabei appellierte er auch an die Pflicht der Kommune und der Parteien das Hallenfreibad zu erhalten, um so weiterhin Kindern die Möglichkeit zu geben das Schwimmen zu erlernen und der Ortsgruppe ihre Grundlage zu erhalten.

Ministerin Monika Bachmann, Bürgermeister Hans-Joachim Neumeyer, Landrat Patrik Lauer, Ortsvorsteher Bernd Schweitzer sowie der DLRG Landesverbandspräsident Dr. Gerd Bauer und DLRG Bezirksleiter Dittmar Wächter gehörten unter anderem zu den Gratulanten und lobten in ihrer Ansprache die vorbildliche DLRG Arbeit und Jugendarbeit der Ortsgruppe. Sie stellten die DLRG Ortsgruppe Schwalbach als Leuchtturm mit Vorbildfunktion für umliegende Gliederungen

dar und bedankten sich bei dem Vorstand und allen Aktiven für das vorbildliche ehrenamtliche Engagement. Der Ortsgruppenvorsitzende Dr. Stefan Linsler ehrte im Rahmen der Feierlichkeiten die anwesenden Gründungsmitglieder Walter Illner, Norbert Peitz, Otto Thiel, Siegfried Weidemann,

Siegfried Mittermüller. Er bedankte sich ausdrücklich für das initiale Engagement zum Aufbau der Ortsgruppe.

Für die 50jährige Mitgliedschaft in der DLRG wurden geehrt: Siegfried Weidemann, Siegfried Mittermüller, Günter Scherer, Inge Stupjahn, Hans Jürgen Stupjan.

Für 25jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Thomas Wilhelm.

Für 10jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Martin Drechsler, Lara Conrad, Karsten Strohm, Janek Niederländer, Yvonne Mehrle, Christina Linsler, Leonard Linsler, Alina Gemeinhardt.

Darüber hinaus ehrte die Ortsgruppe für ihre bisherige DLRG-Arbeit, Thomas Wilhelm, Hannah Wilhelm, Katharina Wilhelm, Uwe Stein, Jens Constroffer und Arno Schneider mit dem Verdienstabzeichen in Bronze der DLRG. Michèle Stein, Kevin Stein, Sabine Pohl, Björn Schmitt und Stefan Linsler wurden für ihre vorbildliche Arbeit über die letzten Jahrzehnte mit dem Verdienstabzeichen in Silber der DLRG geehrt. Zusätzlich wurde das Jugend-Einsatz-Team für sein vorbildliches Engagement mit einem Präsent gewürdigt. Moritz Neumeyer und Raphael Irsch erhielten im Rahmen der Feierlichkeiten eine Belobigung des Bundesverbandes für ihren vorbildlichen lebensrettenden Einsatz im Juni 2017 am Bostalsee.

#dlrgschwalbach

Kategorie(n)
Allgemein

Von: Carsten Michels

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Carsten Michels:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden