Erste-Hilfe-Kurse für Unternehmen

Erste-Hilfe-Maßnahmen können für die Rettung von Menschenleben von entscheidender Bedeutung sein bzw. beeinflussen die Folgen und den späteren Heilungsprozess maßgeblich. Daher sind in Ihrem Betrieb/Unternehmen gut ausgebildete Ersthelfer unumgänglich.

Sie als Unternehmer haben diese unverzügliche Hilfeleistung sicherzustellen, bzw. müssen sicherstellen, dass diese veranlasst wird.

Die Berufsgenossenschaften (BG) schreiben daher (BGV A1) vor, dass bei zwei bis 20 anwesenden Versicherten mindestens ein ausgebildeter Ersthelfer zur Verfügung stehen muss. Sind mehr als 20 Versicherte anwesend, müssen 10% der Versicherten als Ersthelfer zur Verfügung stehen (in Verwaltungs- und Handelsbetrieben genügen 5%).

Die Kosten für diese Kurse inkl. der Auffrischungskurse (alle zwei Jahre) werden von der Berufsgenossenschaft übernommen.

Aus diesem Grund bieten wir (DLRG LV Saar e.V.) als ermächtigte Ausbildungsstelle solche BG lizenzierte Erste-Hilfe-Kurse an.

Interesse an Ersthelferausbildung in Ihrem Unternehmen

Erste Hilfe rettet Leben!

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um die Erste-Hilfe-Kenntnisse von Ihnen und Ihrer Mitarbeiter aufzufrischen. Notfälle können überall und jederzeit eintreten, ob bei der Arbeit, zu Hause oder auf der Straße. Seien Sie vorbereitet!

Wenn Sie an unserer nächsten Fortbildung teilnehmen möchten, bitten wir Sie sich mit uns in Verbindung zu setzen um einen individuellen Termin für Ihr Unternehmen zu vereinbaren. (Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen). Dazu tragen Sie sich bitte in folgendes Kontaktformular ein oder melden sich telefonisch unter +496834/567765 oder mittwochs ab 17:30 Uhr, während des Schwimmtrainings, in unseren Vereinsräumen.

Hinweis: Seit dem 01.04.2015 können wir die Ersthelferausbildung als eintätige Schulung mit 9 Lerneinheiten (z.B. 9:00 - 17:00 Uhr) durchführen!